Grundschule Scheeßeler Kehre

Früh- und Spätbetreuung

Über die Betreuung in der Kernzeit von 13 bis 16 Uhr hinaus bietet die GBS auch eine Früh- und Spätbetreuung der Kinder an.

Im Frühdienst werden die Kinder von 6 bis 8 Uhr im Pavillon 1 von zwei Pädagoginnen betreut. Damit die Kinder den Tag ruhig und entspannt beginnen können, haben sie Gelegenheit, eine Kleinigkeit zu frühstücken, in der Kuschelecke zu ruhen oder in anderen Bereichen zu spielen, zu basteln oder zu singen. Um 7.50 Uhr wird aufgeräumt. Anschließend werden die Vorschüler von einer Erzieherin zu ihrem Klassenraum gebracht. Die älteren Kinder gehen selbstständig in ihre Klassen im Hauptgebäude.

Um 16 Uhr beginnt der Spätdienst, der bis 18 Uhr gebucht werden kann. Auch in diesem Zeitraum sind im Pavillon 1 zwei Pädagoginnen für die Kinder da. Wenn die Gruppenleiterinnen die Kinder bringen, können kurz Informationen über besondere Vorkommnisse ausgetauscht werden. Als kleinen Nachmittagssnack gibt es meistens Obst. Die Kinder können in ruhiger, gemütlicher Atmosphäre übrig gebliebene Hausaufgaben erledigen oder miteinander spielen oder basteln. Großen Wert legen wir auf die persönliche Verabschiedung des Kindes beim Spätdienstkollegen, bevor es nach Hause geht.

 

Grundschule Scheeßeler Kehre
Scheeßeler Kehre 2
21079 Hamburg


Fon    +49 (0) 40 / 76 92 08 - 0
Fax    +49 (0) 40 / 76 92 08 - 22
SchuleScheesselerKehre@t-online.de
www.SchuleScheesselerKehre.de