Grundschule Scheeßeler Kehre



Unsere Arbeit in der Vorschule

Der Vormittag in unserer Vorschule beginnt um 8.00 Uhr. Bis 8.45 Uhr kommen alle Kinder an, begrüßen sich und suchen sich Spielpartner und Beschäftigung aus. Danach versammeln sich die Kinder im Morgenkreis. Sie singen, tauschen Neuigkeiten aus, hören Geschichten oder spielen gemeinsam.

Im Laufe des Vormittags gibt es Zeiten mit einem Angebot, das für alle Kinder verbindlich ist, wie z.B. Basteln, Malen, Tuschen oder einem Arbeitsblatt. Jedes Kind hat dafür seinen eigenen Platz. Daneben gibt es Freispielzeiten. Für das freie Spiel ist die Vorschule mit vielfältigem Spielzeug ausgestattet (Bauecke, Puppenecke, Tischspiele, Bücher, Malutensilien, Bastelmaterial).

Einmal in der Woche geht es in den Bewegungsraum. Dort machen die Kinder Erfahrungen mit großen und kleinen Turngeräten und es gibt viel Platz für rhythmische Übungen und Spiele. Ganz besonders freuen sich die meisten Kinder auf das Psychomotorik-Angebot in der großen Turnhalle am Freitag.

Außerdem stehen unseren Vorschulklassen die Schülerbücherei, der Musikraum, der Schulgarten und die Küche zur Verfügung. Das Schulgelände lädt zum draußen Spielen ein und manchmal steht ein Ausflug auf dem Programm. Selbstverständlich sind unsere Vorschüler auch bei unseren Feiern dabei, wie z.B. am Faschingstag, bei der Schulweihnachtsfeier und bei der Abschiedsfeier am letzten Schultag vor den Sommerferien.

     

     

  

Um 13.00 Uhr ist der Vorschultag zu Ende. Nur die Sprachförderkinder bleiben am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag noch eine Stunde länger.

Grundschule Scheeßeler Kehre
Scheeßeler Kehre 2
21079 Hamburg


Fon    +49 (0) 40 / 76 92 08 - 0
Fax    +49 (0) 40 / 76 92 08 - 22
SchuleScheesselerKehre@t-online.de
www.SchuleScheesselerKehre.de